Technische Hochschule Wildau

Internationaler akademischer Nachwuchs

Im Zentrum für Luft- und Raumfahrt sitzen Unternehmen mitten in der dichtesten Hochschul- und Forschungslandschaft Deutschlands. Direkt vor der Haustür befindet sich die Technische Hochschule Wildau, die über 4.000 Studierende aus dem In- und Ausland in mehr als 30 Studiengängen ausbildet, darunter auch duale und berufsbegleitende Studiengänge.

Die größte (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg belegt in der angewandten Forschung seit Jahren bundesweit einen Spitzenplatz und besitzt einen anerkannten Ruf als Kompetenzzentrum für wichtige Wissenschaftsdisziplinen. Dazu zählen klassische Gebiete wie Maschinenbau, Automatisierungstechnik und Physikalische Technik ebenso wie die neuen Bereiche Biowissenschaften und Life Science, Logistik und Angewandte Informatik/Telematik sowie Luftfahrttechnik und Regenerative Energietechnik.

Hier finden Hightech-Firmen die hochqualifizierten Fachkräfte, die sie suchen.

Weitere Informationen: www.th-wildau.de