Lage / Anbindung

Hochmoderne Gebäude in einzigartiger Lage

Das Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau befindet sich nur wenige Kilometer südöstlich der Berliner Stadtgrenze im Landkreis Dahme-Spreewald. Es ist unmittelbar an die Autobahnen A10 und A13 angebunden und verfügt über einen direkten S-Bahn-Anschluss, über den das Hauptstadtnetz im 20-Minuten-Takt zu erreichen ist.

Der künftige Hauptstadtflughafen BER liegt nur zehn Autominuten entfernt. Die großen regionalen Luftfahrtunternehmen der Region erreichen Sie innerhalb von zehn bis 15 Autominuten. In nur 30 Autominuten sind Sie in der Berliner Innenstadt.

Die Technische Hochschule Wildau, der Forschungsbereich Polymermaterialien und Composite PYCO des Fraunhofer IAP sowie das Technologie- und Gründerzentrum Wildau liegen in unmittelbarer Nachbarschaft - Standortvorteile, die Hightech-Firmen schätzen.

Verkehrsanbindung auf einen Blick
  • Autobahn A 10 - 1,5 km
  • Autobahnkreuz A 10 / A 113 (Schönefelder Kreuz) - 5 km
  • Flughafen Berlin Brandenburg International - 15 km
  • Bushaltestelle Schmiedestraße Wildau (Bus 736, 737, 738) - fußläufig
  • S-Bahnhof Wildau (S46) - fußläufig
  • Regionalbahnhof und S-Bahnhof Königs Wusterhausen (RB 22, RB 36, S46) - 4 km
  • Berliner Innenstadt - 30 km

 

ZLR-Anfahrtsplan
Auf Google Maps anzeigen