Projektleiter*in dahme_innovation (m/w/d) gesucht

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14. August 2022!

Die südöstlich an Berlin angrenzende Region entlang der Dahme hat sich in den vergangenen 25 Jahren als aufstrebender Standort für Forschung, Hightech und Studium etabliert. Unter der Dachmarke „dahme_innovation“ betreiben die Akteure aus Forschung und Wissenschaft sowie Hightech-Unternehmen aus den Bereichen Mobilität, Digitalisierung, Life Science und Greentec ein gemeinsames Standortmarketing und eine abgestimmte Standortentwicklung. Nähere Angaben zum Verbund finden Sie unter: www.dahme-innovation.de.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH sucht für das Standortmanagement baldmöglichst einen

Projektleiter*in Standortentwicklung und Standortmarketing dahme_innovation (m/w/d)

 

Die zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle bietet vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten:
  • Entwicklung und Umsetzung von Veranstaltungsformaten für Netzwerkbildung, Standortmarketing und Bürgerkommunikation
  • Entwicklung von Konzepten für Maßnahmen und Infrastrukturen zur Unterstützung von Start-ups, Brancheninitiativen und Beschäftigten
  • Repräsentation der Technologie- und Wissenschaftsregion dahme_innovation auf Veranstaltungen und Messen
  • Unterstützung der Kooperationspartner bei individuellen Vorhaben
  • Administration der Steuerungsgremien von dahme_innovation
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbar), vorzugsweise in den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Recht, Stadt- und Regionalplanung oder Geografie.
  • Sie haben in Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang praktische Erfahrung in und mit Wissenschafts- oder Technologieeinrichtungen gesammelt.
  • Sie sind versiert in der Projektarbeit im Bereich der Innovationsförderung.
  • Sie haben praktische Erfahrung mit öffentlichen Vergabeverfahren
  • Sie sind es gewohnt, allein oder im Team kreativ Konzepte zu entwickeln.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Kommunikations-, Kooperations- und Durchsetzungsfähigkeit.
  • Sie sind vertraut mit Softwareprogrammen für Büro- und Planungstätigkeiten.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift.
  • Sie besitzen einen Führerschein und haben die Bereitschaft zu Dienstreisen.


Allgemeine Hinweise:

Die WFG Dahme-Spreewald mbH fördert aktiv die berufliche Gleichstellung aller Beschäftigten.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden ausdrücklich begrüßt und bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen sind diese Angaben bereits im Bewerbungsbogen zu machen und eine Ablichtung des entsprechenden Nachweises beizufügen.

Jetzt bewerben!

Für Nachfragen steht Ihnen der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald unter der Rufnummer 03375 – 523820 zur Verfügung. Die Stelle ist nach TVöD-V 13 eingruppiert. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14.08.2022. Zusendung entweder per Email an: info(at)wfg-lds.de oder postalisch an: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH, c/o Herrn Geschäftsführer Gerhard Janßen, Freiheitstr. 120 b, 15745 Wildau.